Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Leistungs-Explosion der SVV-Schwimmer auf der Gugl

Nach einem knappen Jahr Wettkampfpause, stand für die SVV-Athleten am 14. Februar endlich wieder ein Bewerb auf dem Programm. Der 1. LSK heindl veranstaltete unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen auf der Linzer Gugl ein Einladungsschwimmen der Vereine SV Vöcklabruck, Welser TV 1862, 1. LSK heindl und ASV Linz. Jeder der gesamt 95 Teilnehmer, sowie der mitwirkenden Personen (Kampfgericht, Betreuung) wurde negativ auf Covid19 getestet und es bestand u. a. FFP-2-Maskenpflicht.

Die 36 SVV-Schwimmer gingen über 50 m Schmetterling, 100 m Brust, Rücken & Schmetterling, 200 m Freistil & Lagen, oder 400 m Freistil gesamt 116mal an den Start. Altersmäßig war das Team des SV Vöcklabruck mit Teilnehmern zwischen 11 und 19 Jahren sehr gemischt aufgestellt. Die finale Bilanz lässt sich mehr als nur sehen - von 104 Starts erreichten die Athleten 95 persönliche Bestzeiten. Mit Steigerungen von bis zu +22% (dies bedeutet auf einer Schwimmstrecke von 100 m knapp 20 Sekunden) schwammen die Talente oftmals in ganz neuen Dimensionen.
Das Einladungs-Meeting diente vor allem als „Standortbestimmung“ für die Ö Staatsmeisterschaften und Nachwuchsmeisterschaften im März, bei denen zur Teilnahme strenge Pflichtzeiten erforderlich sind. Nach diesen herausragenden Leistungen wird der SV Vöcklabruck ein entsprechend großes Team zu den Meisterschaften entsenden können - wir gratulieren den Schwimmern!

Diese Leistungen waren allerdings nur durch das, unter einem klaren, von der Bezirkshauptmannschaft freigegebenen Sicherheitskonzept durchgeführte regelmäßige Training im Vöcklabrucker Hallenbad seit Jänner 2021 möglich. Zuvor legten die Schwimmer in Lockdown-Zeiten zuhause selbst mit konsequentem Kraft- und Ausdauertraining die Basis für die schwimmerische Weiterentwicklung. Für A-Kader, B-Kader und die Lagengruppe gibt es nun außerdem sechsmal wöchentlich die Möglichkeit zum Wassertraining. Dafür möchten wir als SV Vöcklabruck ein großes DANKE an die Stadtgemeinde/KUF Vöcklabruck aussprechen, die uns dabei die entsprechenden Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung stellt!

Bericht bei der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Bericht bei den Tips Vöcklabruck

Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
RaiffeisenBurgstallers BTV Wipa Auerhahn SchusterederKiwiSecconAchleitner und PartnerImmetzo