Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

SVV-Youngsters geben Ton an

Beim letzten Bewerb in diesem Jahr, dem traditionellen Braunauer Weihnachtsschwimmen am 15./16.12., zeigten die Nachwuchstalente des SV Vöcklabruck noch einmal groß auf und somit den Großen, wo es lang geht! Knapp 400 Konkurrenten von 26 Vereinen aus ganz Österreich, Deutschland, Slowenien, Tschechien, und sogar aus Kenia und Russland machten es den Schwimmern nicht leicht. Nichts desto trotz ließen sich die Youngsters nicht unterkriegen und schwammen zu einer Bilanz von 8x Gold, 8x Silber und 6x Bronze!

Alle Medaillengewinner des SVV sind dabei zwischen 8 und 12 Jahre alt und somit die aussichtsreiche Zukunft des Vereins! Geschwommen wurden je nach Altersklasse 25m oder 50m in allen vier Lagen, sowie 100m bzw. 200m Lagen.

Als Goldhamster kristallisierte sich im Laufe der beiden Tage Silas Schneider heraus. Er ließ nicht locker und holte sich mit starken Zeiten bei 5 Starts genauso viele Goldene im Jg. 2009, und damit natürlich auch den Sieg in der Gesamtwertung. Ein Top-Ergebnis erschwamm auch der 11-jährige Karl Alexander Fischereder mit zwei Siegen über 50 m Schmetterling und 50 m Freistil, sowie zusätzlich einer Silbermedaille über 50 m Rücken. In der Gesamtwertung des Jg. 2007 bedeutet dies den tollen zweiten Platz! Die Sammlung der Siege komplettierte Marvin Zimmermann, der im allerletzten Bewerb, den 50 m Freistil, die Goldmedaille im Jg. 2006 erkämpfte. Auch die Leistungen in den anderen vier Disziplinen konnten sich sehen lassen, und daher wurde Marvin dafür mit viermal Silber, genauso wie mit Silber in der Gesamtwertung, belohnt.

Silber ging an die erst 8-jährige Sophie Paulik über die anspruchsvollen 25 m Schmetterling. Zusätzlich errang sie Bronze über 25 m Brust. Sowohl die gemischte 4 x 50 m Freistilstaffel (Karl Alexander Fischereder, Marvin Zimmermann, Denise Gruber, Zoe Schneider), als auch die 4 x 50 m Lagenstaffel der Burschen (Karl Alexander Fischereder, Marvin Zimmermann, Maximilian Marschall, Silas Schneider) errang in einem top besetzten Teilnehmerfeld die Silbermedaille.

Pia Part durfte sich über zweimal Bronze in den Bewerben 50 m Schmetterling und 100 m Lagen im Jg. 2008 freuen, während sich Maria Maak (Jg. 2010) den dritten Rang über 25 m Rücken schnappte. Sowohl die 9-jährige Finja Zimmermann, als auch die 10-jährige Marie Marschall gaben im letzten Rennen, den 50 m Freistil, noch einmal richtig Vollgas, und schafften zum Abschluss jeweils mit Bronze den Sprung auf das Podest!

In den Weihnachtsferien wird natürlich im Rahmen eines Trainingslagers in Pilsen/Tschechien für die Älteren, sowie eines Trainingskurses im Hallenbad Vöcklabruck für die Jüngeren weitertrainiert, um die Form auch bis in das nächste Jahr halten zu können!

Bericht bei der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Bericht bei den Tips Vöcklabruck

 

Weitere Bilder:

     
Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
RaiffeisenBurgstallers BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon