Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

SVV triumphiert überlegen in Amberg/DE

Ein wahrlich übermächtiges Ergebnis lieferten die SVV-Schwimmer in Amberg/DE beim 19. Kurfürstenpokal am 16. und 17. Juni ab. 144mal gab es für die Vöcklabrucker an diesen beiden Tagen Edelmetall, davon 78mal Gold, 41mal Silber und 22mal Bronze. Dies bedeutete nicht nur den überlegenen ersten Rang im Gesamtmedaillenspiegel von 19 teilnehmenden Vereinen, sondern auch mehr Medaillen als der zweit- und drittplatzierte Verein zusammen!

Franziska Ruttenstocks Bilanz für diesen Bewerb lautete 13 Starts und gleichzeitig auch 13mal Gold im Jg. 2001. Dicht gefolgt in der Statistik wurde sie von Ivana Maric, die sich 11 erste und 1 zweiten Rang im Jg. 2000 sicherte. Unglaubliche 9mal Gold gingen je an Marvin Zimmermann (Jg. 2006) und Yorik Anzengruber (Jg. 2003). Yorik komplettierte seine Sammlung zusätzlich mit 2 Silbernen und 1 Bronzenen. Stark in der allgemeinen Klasse unterwegs war Patrik Lenzeder mit insgesamt 7 Goldmedaillen und 1 Bronzemedaille. Karl Alexander Fischereder räumte mit 6 ersten und 2 zweiten Rängen im Jg. 2007 ordentlich ab. Stark unterwegs war Alexander Kliegel mit ebenfalls 6mal Gold und 1mal Silber in der allgemeinen Klasse.

Eine bunte Verteilung schaffte Tarik Dautovic (Jg. 2001) mit 5mal Gold, 4mal Bronze und 3mal Silber. Richtig Gas gab Maja Stoiber an diesem Wochenende und sie durfte sich daher über 4 erste, 6 zweite und 1 dritten Rang im Jg. 2005 freuen. Schnell unterwegs war auch Madita Untersberger und sie erschwamm daher 3mal Gold und 6mal Silber in der allgemeinen Klasse. Zoe Schneider (Jg. 2007), das jüngste Mädchen unter den teilnehmenden SVV-Schwimmerinnen, erkämpfte den Sieg über 50 m Freistil, und zusätzlich 6mal Gold und 2mal Silber. Im Jg. 2003 ging der Sieg über 100 m Brust an Paul Part, der sich außerdem noch 5mal Rang 2 und 2mal Rang 3 schnappte. Einen weiteren Vöcklabrucker Einzelsieg erreichte Maximilian Marschall über 200 m Schmetterling im Jg. 2006, und je zweimal Silber und Bronze vervollständigten seine persönliche Bilanz.

Michalis Wöss (Jg. 2004) konnte mit sehr guten Schwimmzeiten und je zweimal Platz 2 und 3 überzeugen. Die Vöcklabrucker Einzelerfolge komplettierten Samuel Schneider (Jg. 2005) und Jakob Stetina (Jg. 2004) mit zweimal Silber bzw. Bronze.

Die männliche 4 x 100 m Freistilstaffel (Yorik Anzengruber, Alexander Kliegel, Julian Wieser und Patrik Lenzeder) sowie die gemischte 4 x 100 m Lagenstaffel (Patrik Lenzeder, Franziska Ruttenstock, Alexander Kliegel und Madita Untersberger) waren mit jeweils 15 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Mannschaft eine klare Sache für die Vöcklabrucker Schwimmer. Die weibliche 4 x 100 m Freistilstaffel (Ivana Maric, Maja Stoiber, Madita Untersberger und Franziska Ruttenstock) vervollständigte die Erfolgsbilanz des SV Vöcklabruck mit einer Silbermedaille.

Somit durften die Vöcklabrucker den Kurfürstenpokal mit nach Hause nehmen und siegten in der Punktewertung mit 998 Punkten haushoch vor dem Post-SV Nürnberg mit 501 Punkten.

Diese hervorragenden Erfolge zeigen, dass die Form in Richtung der Saisonhöhepunkte stimmt. Auf die OÖ Landesmeisterschaften Ende Juni in Wels folgen die Ö Nachwuchsmeisterschaften sowie die Ö Staats- und Juniorenmeisterschaften. Für Franziska Ruttenstock geht es Anfang Juli außerdem nach Helsinki/FIN zur Junioren-Europameisterschaft.

Gratulation an alle teilnehmenden Schwimmer und alles Gute für die kommenden Bewerbe!

Zeitungsbericht ONetz

Video des OTV Amberg

Ergebnisse

 

Bericht Bezirksrundschau Vöcklabruck

Bericht Tips Vöcklabruck

 

Weitere Bilder:

   
Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
RaiffeisenBurgstallers BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon